Aufgelesen: Komplexes und gut organisiertes Sozialsystem von Pferden

Das Pferd, das unbekannte Wesen

Gemeinhin erweckt es den Anschein, dass Pferde zu den sehr gut bekannten, weil erforschten Tieren gehören. Das Gegenteil ist anscheinend der Fall. Konstanze Krüger, Tierärztin und Professorin für Pferdehaltung, stufte in einem bemerkenswerten Interview von ProPferd den Wissenstand über Pferde lediglich mit etwa 50% ein. In wissenschaftlichen Studien erforscht sie das Verhalten und auch das Lernverhalten von Pferden. In dem Interview stellt sie sich gegen die tradierte Meinung zur Herdenstrukur mit Leitstute und Leithengst und linearer Hierarchie und beschreibt bemerkenswerte Beobachtungen

  • zum sozialen Verhalten von Pferden in der Gruppe,
  • dem sozialen Lernen von Pferden, also Lernen durch Beobachten und Abschauen von Verhalten bei anderen Pferden,
  • dem innovativen Verhalten, nämlich dem selbständigen Finden von Lösungen ohne Vorbild

 "Wenn wir das Sozialsystem von Pferden betrachten und im Detail vergleichen, dann ist das nicht weniger komplex und abgestuft und gut organisiert als das von Primaten."

 

Professor Konstanze Krüger: Pferde sind konservativ, ProPferd vom 17.9.2015

Innere Balance