Mentales Coaching für Reiter

INNERE BALANCE

Je klarer, sicherer und gelassener wir selbst sind, umso harmonischer und entspannter wird unsere Beziehung mit unserem Pferd - und es wird leistungsbereiter und -fähiger.
Pferde sind allerdings Meister im Spüren unserer Emotionen, denn sie nehmen unsere Ausstrahlung und Körperspannung wahr - und sie können sogar unsere Mimik lesen. So fühlen sie unsere Zuneigung und Freude, sie spüren allerdings auch unseren Stress und unsere Unsicherheit. Insbesondere jede Anspannung und jede Inkongruenz des Reiters zwischen innerer Haltung und äußerer Darstellung irritiert Pferde. Ein verunsichertes und damit angespanntes und nervöses Pferd ist eine Herausforderung, meist verursacht bzw. verstärkt das die Unsicherheit und Anspannung beim Reiter.  

Wie kann ich als Reiter Ruhe in ein Pferd bringen?
"Der Reiter braucht eine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.“
Anja Beran


Insbesondere nach dem Durchgehen des Pferdes oder einem Sturz des Reiters ist es jedoch eine große Herausforderung, die innere Gelassenheit zurückzuerlangen.


  • Du hast Dein Vertrauen in Dich oder in Dein Pferd verloren? 
  • Du kannst mit Deinem Pferd im Training alles - aber nicht auf dem Turnier?
  • Du möchtest entspannt auf dem Platz reiten oder ins Gelände?
  • Du willst Deinen Stress abbauen, damit Du künftig entspannter Reiten kannst?
  • Du bist auf der Suche nach kompetenter und nachhaltiger Hilfe?


Ich freue mich darauf, Dich dabei zu unterstützen, Harmonie und Entspanntheit mit Deinem Pferd zu erreichen.

Mit dem Klopfverfahren PEP® nach Dr. Michael Bohne lernst Du eine Methode, mit der Du selbstwirksam Deine innere Balance erreichst. Dein Pferd wird es Dir spiegeln! Gemeinsam seid Ihr so gerüstet für viel Freude und Harmonie.

Ich arbeite individuell, schnell wirksam und lösungsorientiert: 

Du kannst nach 1-2 Coachings gelassen, sicher und angstfrei sein!


Hört sich gut an? Dann lass uns reden. 

© Jutta L. Herr